Die Familie hinter der Firma Das neue Bett

Als Familienbetrieb sind neben dem Inhaber und Gründer Uwe Kolbe auch seine zwei erwachsenen Kinder Kim und Kevin Kolbe im Einsatz. Der Sohn Kevin Kolbe ist seit seiner Berufsausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel im Unternehmen tätig. In Hildesheim angefangen, hatte er seine Ausbildung in Braunschweig erfolgreich abgeschlossen und deckt heute einen großen Aufgabenbereich in der Firma ab. Neben Beratung, kümmert er sich ebenfalls um das Marketing, grafische Gestaltung, wie Anzeigen oder Werbebanner/Plakate für den POS, Sortiment und Ladengestaltung. Die Tochter Kim Janet Kolbe hatte sich nach einer langen schulischen Weiterbildung auf der Möbelfachschule ebenfalls dazu entschlossen in das Unternehmen einzusteigen. Heute ist Sie für den Bereich Salzgrotte und Buchhaltung verantwortlich und wächst stetig mit Ihren Aufgaben.

Über 85 Jahre Expertise in der gesundheitsorientierten Schlafberatung

1930

Gründung

Johannes Kolbe eröffnet sein erstes Bettenfachgeschäft in Hildesheim

1930

1945

Zerstörung durch Bombenangriff

Durch den Bombenangriff, wurde die Hildesheimer Innenstadt zerstört. Auch das Bettengeschäft "Johannes Kolbe" wurde vernichtet.

1946

Wiederaufbau

Als der heute verstorbene Günter Kolbe mit 17 Jahren aus derKriegsgefangenschaft zurückkehrte, wurde mit Hilfe guter Freunde die Federreinigungsmaschine aus den Trümmern geborgen und 1946 in einem alten Keller im Immengarten in Hildesheim wieder in Betrieb genommen.

1946

1996

Neueröffnung in Braunschweig

Aus familiären Gründen ist Uwe Kolbe zusammen mit seiner Frau Gabriele Kolbe nach Braunschweig gegangen und hat dort die Firma Das neue Bett Kolbe GmbH gegründet und 1996 in der Celler Straße 17 ein neus Geschäft eröffnet.

2000

Umzug neuer Standort

Nach vier erfolgreichen Jahren konnten wir in eine deutlich größere Immobilie in der Hansestraße 30 umziehen. Bis heute sind wir das größte Bettenfachgeschäft in Braunschweig mit einer großen Auswahl rund um das Thema Schlafen.

2000